Music from the universe within

BANTABA X

Presse

Das Wort Bantaba ist westafrikanischen Ursprungs und bezeichnet den Ort eines Dorfes, an dem der höchste Baum steht. Hier kommen die Menschen von überall her zusammen, um zu musizieren, sich zu entspannen und zu tanzen.

In der Band Bantaba X haben sich Menschen aus verschiedenen musikalischen Richtungen zusammengefunden, um irgendwo zwischen melodiösem Jazz, Latin, Afro, Funk, Oriental, Klezmer, Ambience und Trance liegende Eigenkompositionen entstehen zu lassen.

Die Musiker greifen Gehörtes aus unterschiedlichsten Musikstilen und Regionen auf und verschmelzen es mit eigenen Ideen. Heraus kommt eine vielfältige und doch unverwechselbare Mixtur. Das Ergebnis ist eine sehr emotionale Musik - einerseits groove-orientiert, rhythmusbesessen und ekstatisch, andererseits soundverliebt, relaxed und lyrisch.

Aktuell gibt es die neue CD „Transfigurations“, die im Sommer 2011 in den in Insiderkreisen sehr angesehenen Wildwood Studios von Maximilian Stamm in Düsseldorf aufgenommen und im Januar 2012 fertiggestellt wurde. Sie gewährt einen guten Einblick in die Spannweite der Bantaba-Musik und wird auf den jeweiligen Konzerten vorgestellt.

BANTABA X
Live in FlözK





BANTABA X

Live in FlözK



Music from the universe within

BANTABA X